PROJEKTIERUNG

Nach der Entwicklung einer geeigneten Strategie für Ihr Unternehmen und nach eingehender Analyse & Bewertung vorhandener Strukturen und Prozesse unterstützt die BEAT DROP GmbH Sie bei der Definition geeigneter Maßnahmen.

 

Quelle für die Definition von Maßnahmen können u.a. sein:

  • Reklamationen

  • Kundenbefragungen

  • Meeting-Protokolle

  • Qualitätsziele

  • Unternehmenspolitik / Unternehmensphilosophie

  • Management-Reviews

  • Risikobewertungen

  • Fehleranalysen

  • Auditfeststellungen

 

Nach umfassender Analyse der uns zur Verfügung gestellten Quellen definieren wir gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Maßnahmen. Die geplanten Maßnahmen sollen neue Verhaltensweisen, Strukturen oder Abläufe schaffen bzw. signifikante Veränderungen innerhalb des Unternehmens bewirken. Dabei werden sowohl die Definition, als auch die spätere Implementierung der Maßnahmen im Rahmen eines Maßnahmemanagements als Führungsprozess mit den Meilensteinen Planung, Priorisierung, Steuerung, Bewertung und Verankerung umgesetzt.

 

Nachfolgende Fragen sind mit Ihnen gemeinsam zu beantworten:

  • Wie identifizieren wir nützliche Maßnahmen?

  • Woran ist der Nutzen in der Praxis erkenn- und messbar?

  • Was bewirken die Maßnahmen im Unternehmen?

 

Schlußendlich umfasst das Maßnahmemanagement folgende Anforderungen:

  • Identifikation sinnvoller Maßnahmen

  • Koordination der Umsetzung und Wirksamkeit der Maßnahmen

  • Nachverfolgung und Messung der Maßnahmen

  • Sicherstellung der langfristigen Wirksamkeit