DR. TIMO KRÜGER
timo_06.jpg

Geschäftsführer und Vorstand  mit einer langjährigen erfolgreichen Historie in der Industrie.  Der Schwerpunkt liegt im Business Development auf dem Gebiet der Medizintechnik. Dazu gehören in erster Linie das Qualitätsmanagement, der Vertrieb, die Verkaufsstrategie, das klinische Management, Produktmanagement, sowie Impulse in der Entwicklung.

2018 - 2019   Precision Robotics Ltd., CEO

pruk.jpg

Precision Robotics Ltd. ist ein Startup des Imperial College in London. Das Unternehmen hat das Ziel, chirurgische Roboter auf den Markt zu bringen, die sich durch ihre Kompaktheit auszeichnen. Das Unternehmen wurde Anfang 2018 gegründet und verfügt neben dem Hauptquartier in London über einen Standort in Hongkong.

2009 - 2018   Fiagon AG Medical Technologies, CEO

fiagon.jpg

Die Fiagon AG entwickelt, produziert und vertreibt klinische Navigationssysteme für die Wirbelsäulenchirurgie, die Gehirnchirurgie und die HNO-Chirurgie. Aufgrund des Einsatzes einer neuartigen disruptiven Technologie konnte innerhalb von 10 Jahren ein signifikanter Marktanteil in mehr als 42 Ländern dieser Welt erreicht werden. Hauptwettbewerber sind, Medtronic, Stryker, Brainlab und Storz.

2012 - 2013   Bundesministerium für Wirtschaft & Technologie, Berater

ministerium.jpg

Von Bundesminister Dr. Philipp Rösler in den Beirat berufen, nahm Dr. Timo Krüger als Vertreter für die Medizintechnik an mehreren Beiratssitzungen mit dem Minister, Staatssekretär und Unternehmen aus anderen Technologiebereichen teil. Während der vom Minister geleiteten deutschen Wirtschaftsdelegation nach Israel konnte Dr. Timo Krüger als erstes Highlight dieser Delegation einen Distributionsvertrag im Wert von mehr als 1 Million Euro für die Fiagon AG abschließen.

2008 - 2009   Hochschule Mainz, Professur

mainz.jpg

Professur an der Hochschule Mainz in Vertretung.

  • Vorlesungen in speziellen Methoden der Ausgleichungsrechnung, Master

  • Vorlesungen in Geoinformatik und Vermessungswesen, Bachelor

  • Vorlesungen in Informatik, Visual Basic for Applications, Bachelor

2002 - 2009   CHARITÈ, Forschung

charite.jpg

Forschung und Entwicklung an Methoden und Systemen für die computer-assistierte Chirurgie vom ersten Prototypen bis zum dauerhaften klinischen Einsatz an der CHARRITÈ in Berlin. Das Team umfasste Ingenieure, Informatiker und Chirurgen.